mobiles Siegel
10.324
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Taxi im Kreis Stendal

Anzeige


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Taxi oder einer Taxizentrale zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Sachsen-Anhalt kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Sachsen-Anhalt


Jetzt als Taxi - Unternehmen auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
39524 Schönhausen (Elbe) Briest, Fischbeck, Hohengöhren, Hohengöhren-Damm, Hohenkamern, Kabelitz, Kamern, Klietz, Lübars, Melkow, Neuermark ...
39539 Havelberg Dahlen, Damerow, Garz, Havelberg, Jederitz, Klein Damerow, Kuhlhausen, Kümmernitz, Neuwerben, Nitzow, Vehlgast ...
39576 Stendal Arnim, Bindfelde, Borstel, Buchholz, Börgitz, Charlottenhof, Dahlen, Dahrenstedt, Döbbelin, Gohre, Groß Schwechten ...
39579 Rochau Badingen, Belkau, Bülitz, Darnewitz, Deetz, Garlipp, Grassau, Grünenwulsch, Häsewig, Klein Schwechten, Kläden ...
39590 Tangermünde Billberge, Buch, Bölsdorf, Grobleben, Hämerten, Köckte, Langensalzwedel, Miltern, Storkau, Tangermünde
39596 Arneburg Altenzaun, Arneburg, Baben, Baumgarten, Beelitz, Bertkow, Chausseehaus Hassel, Dalchau, Eichstedt, Gethlingen, Goldbeck ...
39599 Käthen Bahnhof Vinzelberg, Klinke, Käthen, Schönfeld, Steinfeld
39606 Erxleben Ballerstedt, Beesewege, Boock, Bretsch, Busch, Büttnershof, Calberwisch, Dequede, Dewitz, Dobberkau, Dobbrun ...
39629 Bismark (Altmark) Arensberg, Bismark, Döllnitz, Holzhausen, Könnigde, Poritz
Anzeige

Wussten Sie schon?

Stendal - Muss man das Taxi im Stau bezahlen?

Taxi / Taxizentrale

Die meisten Menschen nutzen Taxen zwar oft nur innerhalb einer Stadt, es gibt jedoch auch die Möglichkeit Überlandfahrten zu buchen. Wenn man beispielsweise von Hamburg nach München fährt ist es selbstverständlich, soweit nicht alternativ gewünscht, dass der Taxifahrer auch Autobahn fährt. Hier stellt sich natürlich die Frage, was passiert im Stau?

Zwar fährt das Taxi nicht ununterbrochen in einem Stau, aber der Fahrer kann sich natürlich auch nicht anderweitig Wert schöpfend betätigen. Insofern ist es nur verständlich das der Fahrgast zumindest den Preis für die in Anspruch genommene Zeit des Taxifahrers bezahlen muss.