10.609
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Taxi in Gebhardshütte, Michelstadt im Kreis Odenwaldkreis

Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Taxi oder einer Taxizentrale zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Hessen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Hessen


Jetzt als Taxi - Unternehmen auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
64407 Fränkisch-Crumbach Fränkisch-Crumbach
64711 Gebhardshütte Bullau, Dorf-Erbach, Ebersberg, Elsbach, Gebhardshütte, Erbuch, Erlenbach, Ernsbach, Günterfürst, Habermannskreuz, Haisterbach ...
64720 Michelstadt Eulbach, Michelstadt, Rehbach, Schimmelshütte, Steinbach, Steinbuch, Stockheim, Vielbrunn, Weiten-Gesäß, Würzberg
64732 Bad König Bad König, Etzen-Gesäß, Fürstengrund, Gumpersberg, Kimbach, Momart, Nieder-Kinzig, Ober-Kinzig, Zell
64739 Höchst Annelsbach, Dusenbach, Forstel, Hassenroth, Hetschbach, Hummetroth, Höchst, Mümling-Grumbach, Pfirschbach
64743 Beerfelden Airlenbach, Beerfelden, Etzean, Falken-Gesäß, Gammelsbach, Hetzbach, Marbach, Olfen
64747 Breuberg Hainstadt, Neustadt, Rai-Breitenbach, Sandbach, Wald-Amorbach
64750 Lützelbach Breitenbrunn, Haingrund, Lützel-Wiebelsbach, Rimhorn, Seckmauern
64753 Brombachtal Birkert, Böllstein, Hembach, Kirchbrombach, Langenbrombach, Wünschbach
64756 Mossautal Güttersbach, Hiltersklingen, Hüttenthal, Ober-Mossau, Unter-Mossau
64759 Sensbachtal Hebstahl, Ober-Sensbach, Unter-Sensbach
Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket

Wussten Sie schon?

Odenwaldkreis - Unfall im Taxi ? Gibt es Folgen für den Fahrgast?

Taxi / Taxizentrale

Es kommt zwar äußerst selten vor, jedoch ist selbst bei so erfahrenen und routinierten Autofahrern wie den Herren in einem Taxi die Möglichkeit nicht ausgeschlossen in einen Verkehrsunfall zu geraten. Nun kann ein solcher Unfall natürlich in vielen Fällen, gerade im Stadtverkehr, ohne Personenschaden stattfinden, allerdings trotzdem Zeit kosten. Somit stellt sich die Frage, muss der Kunde die am Unfallort verbrachte Zeit bezahlen?

Dem ist nicht so, solange der Kunde den Unfall nicht selbst verschuldet hat. In diesem Fall dürfte die Taxirechnung allerdings das Geringste Problem des Fahrgastes sein, da sicherlich mit Folgekosten auf Grund der Beschädigung des Taxi zu rechnen ist.